Mittwoch, 2. März 2016

Stilgerechte Stuckelemente

Die Auswahl stilgerechter Stuckelemente gehört zu unseren täglichen Aufgaben. Dabei ist nicht entscheidend zu welchem Stil die auszuwählenden Stuckelemente zuzuordnen sind, sondern vielmehr das diese zueinander passen. Bei vorhanden Stuckarbeiten, wo zum Beispiel fehlendes Ergänzt werden soll, wird zunächst geprüft welche Stilrichtung vorliegt, um dann passende Stuckelemente vorzuschlagen. Anders verhält es sich, wenn kein Stuck vorhanden ist. Bei aller Zuordnung zu Stilrichtungen steht der Geschmack und das Empfinden des Kunden im Vordergrund. Geht es speziell um das Nachrüsten von Stuck in einen Altbau, in dem kein Stuck mehr vorhanden ist, wird auch hier über das Baujahr des Hauses ermittelt, welche Stuckelemente ursprünglich hätten eingebaut werden können. In unserem großen Formen und Modellarchiv stehen aus allen Baustilen unterschiedliche Motive zur Auswahl. Stucksäulen, Stuckrosetten und Stuckleisten aus den unterschiedlichsten Epochen können einzeln oder in Kombination verbaut werden.