Freitag, 15. Juli 2016

Stuckwerkstatt Belz Stuckleisten und Stuckrosetten herstellen




In der Stuck Belz Stuckwerkstatt werden nicht nur Stuckprofile und Stuckrosetten hergestellt. Ein großer Teil der betrieblichen Ausbildung findet hier statt. Am Anfang sind es kleine Büsten von Beethoven oder erste Fingerübungen die unsere Auszubildenden machen, um einen ersten Einstieg in das Thema Stuck zu bekommen. Die künstlerischen Bauberufe erfreuen sich derzeit eines kleinen Aufschwungs insbesondere bei den Schülern, die in der Oberstufe merken, das sie sich immer weniger für die Schule interessieren und einen Weg hin zu etwas praktischem suchen. Hier bietet das Handwerk attraktive Lösungen, die mit einer Ausbildung weiter den Weg zu einem Studium offen halten. Es gibt viele Möglichkeiten einzusteigen. Wir bieten unter anderen Praktikumsplätze für Jungen und Mädchen an. Der Girls Day ist seit einigen Jahren fester Bestandteil unseres Kalenders. Seit Sommer 2015 sind wir auch anerkannte Einsatzstelle der Jugendbauhütten.Über die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und den ijgd können wir so ein Freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege anbieten. Nach Abschluss dieses Jahres kann ein nahtloser Übergang in die Ausbildung zum Stuckateur erfolgen. Unter Umständen kann die Ausbildungszeit verkürzt werden. Im Gegensatz zu den meisten Stuckateuren beschäftigen wir uns fast ausschließlich mit der Sanierung historischer Gebäude. Stuckarbeiten sind der Schwerpunkt unserer Arbeiten. Gelegentlich führen wir auch andere Arbeiten, wie zum Beispiel Trockenbauarbeiten oder Wärmedämmungen aus.