Montag, 25. Juli 2016

Girls Day 2016 auf der Stuckbaustelle

Girlsday Stuck Belz 2016 zukunftstag handwerk Stuckateur

Girlsday bei Stuck-Belz auf einer Stuckbaustelle

Rückblick auf den Stuck-Belz Girlsday 2016:

Hier noch ein Nachtrag zum diesjährigen #girlsday Wie auch schon in den vergangenen Jahren hatten auch in diesem Jahr gleich mehrere junge Damen die Gelegenheit die Arbeiten des #Stuckateur direkt auf der Baustelle erleben zu können. Zu viert haben sie einige Materialien und Aufgaben kennen gelernt. Ihr #Zukunftstag ist ungefähr so abgelaufen:

Tagesablauf Girlsday bei Stuck-Belz:

6:45 Treffen am Lager mit den anderen Kollegen und Bekanntgabe der heutigen Baustellen / Einteilung zu den Baustellen

7:00 Beginn der Arbeitszeit in der Stuckwerkstatt. Werkstattleiter Hermann erklärt kurz, wie Silikonformen mit Gips ausgegossen werden und was dazu alles benötigt wird. Die vier Damen können selbst aus verschiedenen Formen aussuchen und Abgüsse herstellen. 

9:00 Frühstückspause. Zeit sich auszutauschen, wie der Tag bisher gelaufen ist. Es ist noch alles neu und aufregend. Und ja tatsächlich macht man sich schon morgens die Finger dreckig ;-)

9:15 weiter geht's in der Stuckwerkstatt. Die Abgüsse aus den Silikonformen nehmen und im Trockenraum ablegen.

10:00 Auf geht's mit dem Chef zur Baustelle. Ganz in der Nähe vom Betrieb wurde in einem Altbau eine #Stuckdecke erneuert. Nach einem Löschwasserschaden war diese völlig zerstört und musste erneuert werden. Hier haben wir mit dem #FSJ ler Niklas dieses Bild gemacht. Er macht sein Freiwilliges Soziales Jahr in der Denkmalpflege bei Stuck-Belz

12:00 Zurück in der Stuckwerkstatt Zeit für die Mittagspause. Es gibt für alle Pizza.

13.00 In der Ausstellung am Büro liegen vier Fragebögen bereit. Wie war unser bisheriger Eindruck vom Tag? Welche Aufgaben hat ein Stuckateur? Wie funktioniert die Ausbildung zum Stuckateur und einige Fragen zum Betrieb Stuck-Belz?

14:00 Zurück in die Stuckwerkstatt. Die Abgüsse aus dem Trockenraum holen und mit dem eigenen Namen versehen. Jetzt die letzte Gelegenheit für heute noch weitere Abgüsse als Erinnerung an diesen Tag herzustellen. Es gibt Stadtwappen, verschiedene Büsten von Komponisten, aber auch lustige Dinge, wie kleine Brückenmännchen oder popos mit Ohren.

16:00 Feierabend ein spannender Tag geht zu Ende.

Interesse bekommen an einem der kommenden girlsdays bei uns dabei zu sein? Einfach eine kurze Bewerbung an info@belz.de schicken und beim nächsten Durchgang mitmachen und live erleben was wir bei Stuck-Belz den ganzen Tag machen.