Donnerstag, 28. April 2016

Stuckerneuerung alte Farbschichten entfernen

Detailaufnahme Stuckrosette Farbe entfernen Belz Bonn
Detail Stuckrosette Farbe entfernen

Wenn ein Altbau renoviert oder saniert wird, ist ein guter Zeitpunkt sich mal den Stuck genauer anzusehen. Wenn nur noch Umrisse zu erkennen sind, wurden in den vergangen Jahre vermutlich immer wieder neue Farbschichten aufgetragen ohne die alten vorher zu entfernen. Oft sind noch alte Kalkfarbschichten vorhanden. Viele Stuckverzierungen sind bis zur Unkenntlichkeit überschmiert worden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten an die Befreiung der ursprünglichen Beschaffenheit heranzugehen. Oft befinden sich unter diesen dicken Farbschichten noch Reste der originalen Fassung, bis hin zu vollständig erhaltenen Deckenmalereien. Auch Vergoldungen waren an Stuckarbeiten keine Seltenheit. Zunächst sollte man an einer Stelle am Rand versuchen die Farbschichten nur mit Wasser oder einer leichten Seifenlauge anzulösen. Mit geeigneten Stuckwerkzeugen (im Fachhandel oder Internetshops erhältlich) kann man nun versuchen vorsichtig die Farbe abzulösen. In den meisten Fällen sollte die Behandlung mit Wasser ausreichen. Sollte dies nicht der Fall sein muss auf andere Unterstützer zurückgegriffen werden. Hier eignen sich Abbeizzer. Sie dienen dazu die Farbschichten anzulösen, überall dort wo Wasser alleine nicht ausreichend ist. 

Stuckrosette reinigen alte farbe entfernen belz bonn
Stuckrosette mit Engel nach der Farbentfernung
Wenn die Farbschichten entfernt sind kann die Oberfläche mit einer weichen Wurzelbürste weiter gereinigt werden. Eine weitere Methode zur Entfernung der Farbe ist der Einsatz eines Dampfreinigers, hierbei ist besonders darauf zu achten, das der eingestellte Druck nicht zu groß ist. Dies könnte zu Schäden an der Oberfläche führen. Die gereinigten Flächen sollten Sie abschließend nach der Reinigung trocknen lassen und mit einer Grundierung versehen. Die Grundierung egalisiert das Saugverhalten für die Neubeschichtung und Festigt den Stuck. Immer häufiger werden die freigelegten Stuckrosetten nur noch versiegelt und nicht mit einem neuen Anstrich versehen. Die Stuckrosetten bilden so einen Kontrast zur gestrichenen Deckenfläche. Die schonendste Art eine neue Farbschicht aufzutragen ist das aufsprühen der Farbe mit einem professionellen Spritzgerät. Auf diese Art wird mit sehr wenig Farbe eine hohe Deckkraft erreicht. Darüber hinaus empfehle ich für die Beschichtung von Stuck grundsätzlich mineralische Produkte zu verwenden.