Montag, 23. Mai 2016

Stuck modellieren in der Stuckwerkstatt

Modellieren Stuck Belz Stuckwerktatt
Stuck modellieren in der Belz Stuckwerkstatt
Was auch immer Ihr Wunschmotiv ist - Wir können es modellieren. In unserer Stuckwerkstatt ist neben diversen Familienwappen und verschiedensten Ornamenten aller Baustile auch das Modell der Kreuzblume vor dem Kölner Dom entstanden. Es müssen aber ja nicht immer die Superlative sein. Oft sind es die kleinen alltäglichen Dinge, wie die Wappen vom Sport- oder Karnevalsverein die im Auftrag unserer Kunden in unserer Stuckwerkstatt modelliert werden. Zum Modellieren werden die unterschiedlichsten Materialien je nach Anforderung verwendet. In der Regel verwenden wir Plasteline oder Ton für kleinere bis mittlere Ornamente. Fehlende Teile von Stuckrosetten werden direkt in Gips modelliert. Auf dem Bild wird ein Rokokoornament direkt aus Gips nach einer Fotovorlage modelliert. Für die großflächigen Blumenausleger der Kreuzblume wurde zunächst die Form aus Hartschaumblöcken ausgeschnitten. Für die feineren Konturen haben wir gehobelt und geschliffen. Das Oberflächenfinish musste mit einem speziellen Spachtel aufgebracht werden.
Für Modellierarbeiten werden eine ganze Reihe Werkzeuge, Materialien, Know-How und Talent erforderlich. Die richtige Kombination der vorgenannten Sachen mit Ihrem Wunschmotiv setzen wir für Sie um. Wer sich selber im Modellieren versuchen möchte benötigt neben den Werkzeugen und Materialien vor allem Geduld. Übung macht auch hier den Meister. Zum Beginn empfiehlt es sich mit Materialien zu üben die von sich aus nicht erhärten. Einfache Ornamente erleichtern den Einstieg.